backen und kochen für die ganze familie

Backe backe Plätzchen

Hallo ihr Lieben,

also ich weiß ja nicht wie es Euch geht, aber ich bin zur Zeit sowas von unmotiviert, unglaublich. Das nervt mich zwar selber dann auch immer, aber irgendwie ist es gerade eben so. Liegt vielleicht auch an der grauen Suppe da draußen am Himmel… ich weiß es nicht. Ich möchte gerne so viel ausprobieren aber auf der anderen Seite hab ich keine Lust und irgendwie rennt mir dann auch immer die Zeit davon…

Aber nun genug gejammert. Vorleztes Wochenende haben wir einen kleinen Back-Marathon veranstaltet. Wir hatten uns ganz schön was vorgenommen für den Freitagnachmittag und Samstag. Bis auf eine Sorte Pralinen haben wir auch alles geschafft. Und das ist nun das Ergebnis aus einigen Kilos Zucker, Mehl, Butter diversen anderen Zutaten (ich bin ja immer wieder aufs neue an der Kasse fast ein bisschen geschockt, wie viel man für son bissl Backkram blechen muss…bei der Menge summiert sich das 🙂 ).

 

 

 

 

 

Wir haben gebacken: Lebkuchen, Kokosplätzchen, Schokoschnitten, Spitzbuben, Vanillekipferl, Schokocrossies, Spritzgebäck und Pralinen. Das mit den Pralinen war so eine Sache. Frau hat Video gesehen, Frau musste Pralinenform kaufen und Pralinen machen…naja… in dem Video sah das zumindest so einfach aus. Wir haben Sie dann noch noch aus der Form gebracht und geschmacklich waren sie auch gut (Himbeer-Schoko-Pralinen) aber leider nicht so fotogen, weshalb ihr sie hier auch nicht seht 🙂 Ich werde üben und berichten.. irgendwann.

Falls jemand Rezepte haben möchte, könnt ihr mir gerne eine E-Mail schreiben.

 

Habt einen schönen Abend!
Liebe Grüße
Nicole
P.S. Diese Woche zeige ich Euch noch, was sich in meinem “Post aus meiner Küche”-Päckchen befand.

Ähnliche Beiträge



3 thoughts on “Backe backe Plätzchen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.