backen und kochen für die ganze familie

Schnelles Dessert mit Bisquit und Granatapfel

Heute gibt es nur einen ganz kurzen Post. Und zwar war von meiner Fondanttorte noch der Teig übrig, den ich aus dem mittleren Boden “ausgeschnitten” habe. Den wollte ich natürlich nicht wegschmeißen, denn der schmeckt auch so schon sehr gut. Daraus wurde dann ein

 

 

 

Dazu aus dem Bisquitboden 2 Kreise ausstechen (z. B. mit einem Glas). Den Ersten davon in ein Glas legen. Einen 1/2 Becher Sahne mit 1/2 Päckchen Vanillezucker und etwas Zimt steif schlagen und etwas auf dem Bisquit verteilen. Einie Granatapfelkerne (oder anderes Obst) darüber geben, dannn den zweiten Boden und die restliche Sahne darauf verteilen. Zum Schluss noch mit etwas Kakao bestäuben und schmecken lassen!
Die Menge ist für eine Portion.

 

 

 Liebe Grüße
Nicole

 

Ähnliche Beiträge



5 thoughts on “Schnelles Dessert mit Bisquit und Granatapfel”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.